RSB Borken RSB Borken

Team der RSB Borken verabschiedet seinen Leiter Michael Sylla

Als langjähriger Leiter der Regionalen Schulberatungsstelle des Kreises Borken hat Michael Sylla die Strukturen in der Beratungsstelle grundlegend geprägt. Unter seiner Leitung hat die Schulberatungsstelle in verschiedenen Bereichen eine Vorreiterrolle eingenommen. Viele seiner Ideen und Entwicklungen wirken sich bis heute gewinnbringend auf die Schulberatungskultur im Kreis Borken aus.

Zu den wesentlichen Verdiensten seiner Karriere gehören unter anderem die Etablierung und Durchführung des einjährigen Zertifikatskurses für Beratungslehrkräfte seit 1999, der Aufbau einer lesenswerten und aktuellen Webseite, die Veröffentlichung zahlreicher Artikel und Handreichungen zu schulpsychologischen Themen, der engagierte Einsatz für die Verbreitung von Beratung als Unterstützungssystem in der Schullandschaft, die Schaffung der Grundlage für schulpsychologisches Krisenmanagement, sowie die Mitentwicklung des Lenkungskreises Krisenprävention und Krisenintervention an Schulen im Kreis Borken.

Als Leiter hat er sein Team nach dem Entwicklungsprinzip der Akzeptanz und Konfrontation unterstützt und gefordert. Stillstand gab es nicht. So wurde den Schulen im Kreis stets ein zeitgemäßes, individuelles Angebot an schulpsychologischer Unterstützung gemacht.

Er wird uns fehlen! Wir wünschen ihm für seinen Ruhestand neben attraktiven Reisezielen eine richtig schöne, entspannte Zeit.

 

 

 

 

 

Nach oben