RSB Borken RSB Borken

Neue Fortbildungsangebote für das Schuljahr 2021/22

Die Regionale Schulberatungsstelle des Kreises Borken bietet im Schuljahr 2021/ 2022 wieder ein umfangreiches Unterstützungsangebot zur Personal- u. Schulentwicklung an (hier herunterladen).
Neu ist, dass viele unserer Angebote durch einzelne Lehrkräfte oder Kleingruppen im "kurz und bündig" - Videoformat (1 – 1,5 Stunden) gebucht werden können (siehe Hinweise an den Veranstaltungen). Melden Sie sich einfach im Sekretariat oder per E-Mail für individuelle Absprachen.

Die Veranstaltungen sind folgenden Themen zugeordnet:

  1. Veranstaltungen zur Erhaltung der Gesundheit von Lehrkräften
  2. Veranstaltungen zur Erweiterung der Kompetenzen von Lehrkräften zur individuellen Förderung von Schüler*innen
  3. Beratung, Gewaltprävention und Krisenintervention an Schulen
  4. Erweiterung von persönlichen Kompetenzen in Kommunikation, Gesprächsführung, Beratung, (Fall-) Management, Schulleitungshandeln
  5. Unterstützungsangebote für Sonderpädagog*innen im Kontext Inklusion
  6. Schulpsychologische Unterstützungsangebote zur Integration durch Bildung

Vor Veranstaltungen mit Kollegien oder Teilkollegien führen wir i.d.R. mit Ihnen
(und einer Steuergruppe) ein Planungsgespräch, um unsere Angebote an die speziellen
Wünsche der Schule anzugleichen und um sicherzustellen, dass die zu planende
Veranstaltung die Entwicklung der Schule unterstützt.

Die RSB Borken ist Partner des Kompetenzteams für den Kreis Borken. Veranstaltungen zur Unterstützung der Schulen sowie Supervisionen gehören zum Auftrag der Schulberatungsstelle. Daher erheben die Schulpsycholog*innen keine Honorare. Eventuelle Materialkosten und Fahrtkosten der Lehrer*innen werden von den Schulen getragen.

Sollten Sie spezielle Fortbildungswünsche haben, die nicht in dieser Handreichung aufzufinden sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Nach oben