RSB Borken RSB Borken

In den Startlöchern...

Schulpsychologin Kristina Timm

In der letzten Ferienwoche ist der Schulbetrieb hinter den Kulissen bereits wieder im Gange. Das neue Schuljahr wird vorbereitet und die Zeit auch für Fortbildung genutzt. Schulpsychologin Kristina Timm reflektierte mit einem Lehrerteam der 5. Klassen einer Gesamtschule Aufgaben der Klassenführung.

Kristina Timm: "Wir wissen aus vielen Studien, dass gute Klassenführung nicht nur die Grundlage für erfolgreiches Lernen ist, sondern auch präventiv gegen Gewalt, wie z.B. Mobbing wirkt!"

Ziel der Fortbildung war, gemeinsam im Team Bausteine für eine solche hilfreiche Klassenführung zu benennen und sich auf ein gemeinsames Handeln zu verständigen. Außer den Lehrkräften nahmen noch die Abteilungsleitungen an der Fortbildung teil.

Schulpsychologen sind natürlich keine besseren Lehrer, aber viele Aspekte gelungener Klassenführung resultieren aus hilfreicher Kommunikation und Beziehungsarbeit - das ist das Arbeitsfeld der Psychologie.

Auch das belegen Studien der empirischen Bildungsforschung wiederholt: Entscheidend für Schulerfolg von Kindern und Jugendlichen sind weniger organisatorische Faktoren, sondern gute Lehrer-Schüler-Beziehungen und gutes Schulklima.

Die Regionale Schulberatungsstelle unterstützt die hiesigen Schulen auf diesem Weg in vielfältiger Weise.

Ein Beispiel finden Sie hier.

Nach oben