RSB Borken RSB Borken

Erweiterung der Beratungskompetenz

Die Regionale Schulberatungsstelle startete am 20.9. eine Workshop-Reihe für Schulleitungen an Grundschulen des Kreises Borken zur Erweiterung ihrer Beratungskompetenz.

Die Schulleitungen hatten wiederholt Interesse geäußert, Inhalte der hiesigen Zertifikatskurse für Beratungslehrkräfte auch für Schulleitungsmitglieder anzubieten. Dies wurde jetzt im Auftrag des Schulamtes für den Kreis Borken durch die Regionale Schulberatungsstelle umgesetzt.

An fünf Nachmittagen vermitteln Schulpsychologe Michael Sylla und Schulpsychologin Kristina Timm Theorie und Praxis systemischer Beratung an die 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Quelle: Kreis Borken

Nach oben